Ausbildung

Kompetenzerwerb im Projektmanagement ist auch über eine oder mehrere Aus- oder Weiterbildungen möglich. Auf dem Markt finden sich die verschiedensten Anbieter mit eigenständigen Angeboten. Solche, die einen Bezug zu einer bestimmten Projektmanagementmethode haben oder aber Bildungsgänge an Fachhochschulen und Universitäten.

Grosses Angebot verschiedener Anbieter

Das Angebot von Ausbildungen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und den Überblick zu behalten ist nicht immer ganz einfach. Aus diesem Grund stellen die Informationen auf unserer Seite eine Orientierungshilfe für Sie dar, die Ihnen hilft, in die für Sie geeignete Richtung zu gehen.

Auf dem Markt für Projektmanagementausbildungen finden sich einerseits private Anbieter wie beispielsweise die Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management (SGO). Sie bietet einerseits Seminare zu Projektmanagement an die allgemeiner Natur sind oder die sich spezifisch auf ein Themenbereich konzentrieren, wie etwa MS Project, agiles Projektmanagement, SCRUM oder den Erwerb sozialer Kompetenzen. Andererseits können Sie Kurse besuchen, die Sie auf eine internationale Zertifizierung hin ausbilden (lesen Sie bei uns hier mehr dazu).

Einige weitere solche private Anbieter in der Schweiz sind beispielsweise Digicomp, STS, SPM, 4Projects, BKI, Fast Lane, Profeo oder SAQ (diese Aufzählung ist keineswegs abschliessend).

Zudem gibt es auch Hochschulen bzw. Universitäten mit Angeboten zu Projektmanagement. Einerseits werden ganze Lehrgänge angeboten (CAS oder MAS), wie das beispielsweise ZHAW, HZM oder HSLU machen. Andererseits gibt es auch vereinzelt Seminare zum Projektmanagement, etwa Angebote der HSG oder der FHNW.

Nützliche Links

PrivatePublicConsulting GmbH, Obere Zollgasse 76, 3072 Ostermundigen | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.ppc.ch