IT-Projekte

Theme IT Projekte Typischerweise ist heute jeder Arbeitsplatz mit IT ausgestattet. Nur in Ausnahmefällen arbeiten Unternehmen heute ohne IT-Systeme. IT-Systeme bestehen aus Hardware, Software und sind Bestandteil von Geschäftsprozessen. Diese Systeme sind vielseitig, anpassungsfähig und reichen vom Geldbezug an einem Bankomaten über die Entnahme von Gütern aus einem Lager. IT-Projekte als Projektart stellen somit eine umfangreiche Industrie dar.

Merkmale und Gliederung

IT-Projekte befassen sich mit der Entwicklung von Informations- und Kommunikationssystemen und zeichnen sich durch die folgenden Merkmale aus:

  • Die Kernaufgabe ist das Gestalten von Software; d.h. Neuentwicklung, Einsatz oder Anpassung.
  • Eine wesentliche Voraussetzung für das Projekt ist die Auswahl und Nutzung von Hardware.
  • Die Projektmitarbeiter sind überwiegend IT-Spezialisten.
  • Beim Projektergebnis bzw. Produkt handelt es sich um ein Anwendungssystem, das Geschäftsprozesse unterstützt.

IT-Projekte zeichnen sich nicht selten durch chronische Termin- und Kostenüberschreitungen aus. Die ursprünglichen Spezifikationen und Anforderungen decken sich selten mit den inhaltlichen Projektresultaten. Diese Aspekte sind darum von zentraler Wichtigkeit für ein IT-Projektvorhaben. Im Vergleich mit herkömmlichen Industrien sind der Organisationsgrad und die Standards in der Informatikbranche weniger ausgeprägt.

Eine Gliederung von IT-Projekte lässt sich in dreifacher Hinsicht vornehmen.

Nützliche Links

Quellen und Literaturvorschläge

« Zurück

PrivatePublicConsulting GmbH, Obere Zollgasse 76, 3072 Ostermundigen | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.ppc.ch