Change Management

Theme Changemanagement(Fast) alle Projekte bringen Veränderungen mit sich, viele Projekt zielen ja gerade auf eine Veränderung oder Neuerung ab. Mit dem Abschluss des Projektes ist jedoch nicht automatisch sicher gestellt, dass die Ergebnisse auch akzeptiert werden. Will man dies erreichen, müssen die Veränderungsprozesse aktiv begleitet, die Widerstände adressiert und die einzelnen Schritte umsichtig kommuniziert werden.

Widerstand gegen Veränderungen

Ein Projekt kann verschiedene Arten von Veränderungen innerhalb einer Unternehmung mit sich bringen oder gar zum Ziel haben. Ein solcher Wandel erfordert besondere Beachtung, da in einem Unternehmen immer Menschen arbeiten und Menschen stehen Veränderungen allgemein misstrauisch gegenüber.

 

Wenn eine Veränderung ansteht reagieren die Betroffenen im ersten Moment irritiert. Sie fragen sich, wozu die Veränderung nötig ist und ob sie der Herausforderung gewachsen sind. Ausserdem stellen sie sich die Frage, was ihnen die Veränderung persönlich bringt und ob sie die Veränderung mittragen wollen.

 

Wichtigste Ursache für Widerstände bei Veränderungen ist die (wahrgenommene) Bedrohung der Bedürfnisse der betroffenen Personen. So können beispielsweise fehlendes Problemverständnis, schlechte Information, fehlendes Vertrauen, persönliche Herabwürdigung oder zusätzliche Arbeit Gründe für Widerstände von Individuen sein. Nachfolgend einige Empfehlungen zur Überwindung von Widerstand:

  • Rechtzeitige und offene Information über Ursachen und Ziele des Wandels oder der Veränderungen
  • Aktive Beteiligung der vom Wandel betroffenen Personen an der Planung und Implementation der Massnahmen
  • Schutz von Personen, die durch den Wandel negativ betroffen werden
  • Schaffung von frühzeitigen Erfolgserlebnissen
  • Zulassen von Fehlern, um die Bereitschaft für neue Lösungen zu erhöhen

Quellen und Literaturvorschläge

« Zurück

PrivatePublicConsulting GmbH, Obere Zollgasse 76, 3072 Ostermundigen | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.ppc.ch