Projektarten

Multiprojekte
Das Durchführen von Projekten ist heute in vielen Betrieben nicht mehr eine Ausnahme, sondern stellt einen beträchtlichen Teil der Aktivität und Leistung dar. Verschiedene Projekte greifen dabei häufig auf gleiche Budgets, Personen und Infrastruktur zurück. Multiprojektmanagement beginnt mit der Schaffung einer Hierarchiestufe, die einzelnen Projekten übergeordnet ist und als primäres Ziel das Erreichung der strategischen Unternehmensziele hat. Diese Stufe steuert, koordiniert und reguliert die Projektlandschaft mit Hilfe von entsprechenden Organisationsstrukturen, Methoden, Prozessen und Anreizsystemen.
Anwendung
Erst ab einer bestimmten Grösse und Komplexität der Prozesse und Projekte wird es notwendig, die einzelnen Teilprozesse einer stärkeren Koordination zu unterstellen. Eine sogenannte Multiprojektumgebung zeichnet sich dadurch aus, dass im Unternehmen ein erheblicher Teil der Tätigkeiten durch simultan laufende Projekte abgewickelt wird und diese zumindest teilweise auf gemeinsame Ressourcen zurückgreifen. Das Multiprojektmanagement adressiert Probleme, wie die Budgetüberschreitung oder die fehlende Strategieorientierung. Eine Übersicht hierzu ist im unten verlinkten Factsheet zu finden.
Aufgaben
Die zentrale Aufgabe des Multiprojektmanagements ist das Managen der Interaktionen und Abhängigkeiten der verschiedenen Projekte, ohne dabei die Übersicht und die Gesamtzielerreichung des Unternehmens aus den Augen zu verlieren. Um dies bewerkstelligen zu können, wird unter anderem eine Projektrangliste erstellt und entschieden, welche Projekte mit welchen Budgets in Angriff genommen werden. Im unten verlinkten Factsheet werden sechs zentrale Aufgabenbereiche des Multiprojektmanagements beschrieben.
Anforderungen
Damit ein Multiprojektmanagement gut funktionieren kann, müssen verschiedene organisatorische Anforderungen erfüllt werden. Dazu gehören eine klare Abgrenzung und Aufgabendefinition der Multiprojektmanagement-Organisationseinheiten, eine klare Ablauforganisation der Prozesse wie Budgetierung und Terminplanung sowie übergreifende Regelungen zur Projektarbeit und -zusammenarbeit.
Zeitrahmen
Im Gegensatz zum Projektmanagement ist das Multiprojektmanagement nicht zeitlich begrenzt, sondern besteht als übergeordnete Koordinations- und Entscheidungsstelle solange weiter, wie das Unternehmen Projekte durchführt. Somit entfällt beim Multiprojektmanagement die Gliederung in unterschiedliche Phasen.
Evaluation
Im Vergleich zum Projektmanagement können dem Multiprojektmanagement häufig keine konkreten Resultate zugeordnet werden. Da die konkrete Abwicklung eines Projektes Sache des Projektmanagements ist, wird ein Erfolg eher dem Projektverantwortlichen zugeschrieben und nicht der übergeordneten Instanz. Dies macht es schwieriger, die Arbeit des Multiprojektmanagements zu evaluieren, da die Qualität der Arbeit nicht im Erfolg einzelner Projekte, sondern im Erreichen der – oft langfristigen – strategischen Unternehmensziele liegt.
Schnittstellenfunktion
Vielerorts wird Multiprojektmanagement der mittleren und unteren Managementstufe zugeordnet. Es ist aber von grosser Wichtigkeit für den langfristigen unternehmerischen Erfolg, dass das Top-Management stark integriert wird. Das Multiprojektmanagement sollte eine zentrale Schnittstellenfunktion zwischen der Unternehmensleitung und dem operativen Projektgeschäft einnehmen.

Links und Literaturvorschläge

  • Projektportfolio-Management
    Die Website HyperWeb gibt einen Überblick zum Projektportfolio-Management.
  • Wikipedia
    Das Multiprojektmanagement auf Wikipedia.
  • Taming Giant Projects
    Management of Multi-Organization Enterprises
    Oskar Grün, 2004, Springer.
  • Der www-Schlüssel zum Projektmanagement
    Eine kompakte Einführung in alle Aspekte des Projektmanagements und des Projektportfolio-Managements.
    Heinz Scheuring, 2016, 7. Aufl., Zürich: Orell Füssli.
  • Projektportfolio-Management
    Strategisches und operatives Multi-Projektmanagement in der Praxis.
    Matthias Hirzel, Wolfgang Alter & Cornelia Niklas, 2019, 4. Aufl., Berlin: Springer Gabler.
PrivatePublicConsulting
Obere Zollgasse 76
3072 Ostermundigen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+41 78 713 42 97
Besuchen Sie uns

Folgen Sie uns


© 2019 PrivatePublicConsulting